Sch├╝tzenfest 2019 ­čÄë

Die Sch├╝tzenfest-Saison ist er├Âffnet. Den Anfang haben die Landjugendlichen gemacht.

Sie trafen sich, um den K├Ânig auszuschie├čen. Bei der Gastst├Ątte ÔÇ×Zum M├╝hlenÔÇť in Herbern ging es um 11 Uhr los. Nach den ersten Sch├╝ssen und ein paar Bierchen wurde der Grill angemacht. Gest├Ąrkt ging es weiter, Lukas Bisping  war der Schie├čwart, und hatte alles unter Kontrolle.

Doch auch nach l├Ąngerer Zeit fiel der Vogel nicht. Per Los entschied der W├╝rfel wer an der Reihe ist. Um circa 15 Uhr war es dann endlich so weit: Der Vogel fiel undBernd Horstmann  wurde K├Ânig. Er nahm seine Freundin Celina Ebert zur K├Ânigin.

Anschlie├čend wurde der Vogel zum Schie├čen des Bierk├Ânigs aufgeh├Ąngt. Dies ging relativ schnell und der K├Ânig des vergangenen Jahres, Lukas Schr├Âder, hat diesmal den Bier-Vogel abgeschossen.

F├╝nf Tage sp├Ąter war es Zeit f├╝r den beliebten Sch├╝tzenball. In Schmedehausen, auf dem Hof Baune, kamen rund 100 Leute zusammen. Nach zwei gem├╝tlichen Stunden marschierte der K├Ânig Bernd mit seiner K├Ânigin Celina Ebert ein. Den Hofstaat bildeten Benedikt Baune mit Natasha Arensk├Âtter und Lukas Bisping mit Anika Jakoblinert. Nach dem Einmarsch und einem Ehrentanz wurde die Menge aufgefordert und so tanzten alle miteinander. Die Landjugend feierte ihr Sch├╝tzenpaar und hatte einen sch├Ânen Abend.

Die Majest├Ąten der Landjugend: (von links) Lukas Schr├Âder, Natasha Arensk├Âtter, Benedikt Baune, Celina Ebert, Bernd Horstmann, Lukas Bisping, Anika Jakoblinert.

Die Majest├Ąten der Landjugend: (von links) Lukas Schr├Âder, Natasha Arensk├Âtter, Benedikt Baune, Celina Ebert, Bernd Horstmann, Lukas Bisping, Anika Jakoblinert. Foto: Privat